Seite drucken
AAA

Veranstaltungen

Museum für alle.
Inklusion mitdenken

14. September 2023, 1116 Uhr
Frankfurt am Main, Historisches Museum Frankfurt

Als „inklusives Museum“ strebt das Historische Museum Frankfurt an, vielen Menschen zugänglich zu sein, indem es möglichst viele Barrieren abbaut: räumlich, bei der Vermittlung von Inhalten und bei der Vorbereitung eines Besuchs. Ob gut lesbare Texte, persönliche Vermittlungsangebote für Menschen mit Einschränkungen, Leichte Sprache im Audioguide oder das Ansprechen verschiedener Sinne – der Ansatz ist, Inklusion mitzudenken.

Oft werden Inklusionsangebote als Sonderlösungen für Menschen mit Beeinträchtigungen
gedacht, doch es geht auch anders. Wo Inklusion einfach mitberücksichtigt werden kann, wie inklusive Angebote aussehen können und wie Impulse für eine inklusivere Haltung in allen Bereichen der Museumsarbeit gegeben werden können, darum geht es bei diesem Arbeitskreistreffen.

Veranstaltung des Arbeitskreises Bildung und Vermittlung

Einschreibegebühr: kostenfrei

Anmeldung: Die Anmeldung ist ab ca. vier Wochen vor der Veranstaltung möglich.

 
 
Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren