Seite drucken
AAA

Veranstaltungen

B6 / Basis-Seminar

Her damit! – Weg damit? Aktives Entsammeln am Museum
Einstieg, Handhabungen und Wege zur Reduzierung der Sammlungen

Montag, 12. Juli 2021, 10.30–17 Uhr

Viele Museen kennen es: An der Kasse oder vor dem Eingang wird ein Karton mit Objekten abgegeben. Ausstellung und Museumsdepots sind jedoch übervoll: Das Thema Entsammeln steht für viele Museen aktuell auf der Agenda. Im Mittelpunkt des Seminars stehen die Voraussetzungen für das aktive Entsammeln, die notwendigen Arbeitsschritte sowie die Grenzen des Entsammelns. Dazu werden Verfahren zur Evaluierung und Profilschärfung vorhandener Sammlungen sowie zur Bewertung der Objekte vorgestellt. Auch  Abgabemöglichkeiten für Objekte, die nicht ins Sammlungsprofil passen oder die gesetzten Qualitätsansprüche nicht erfüllen, werden vorgestellt.

Im Anschluss berichten die Mitarbeiterinnen des TECHNOSEUM – Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim ganz praktisch von der Übernahme der Sammlungen des Deutschen Rundfunkarchivs und des Südwestdeutschen Rundfunks (heute 6.384
Datensätze): Was tun, wenn eine Sammlung gleich aus mehreren LKW-Ladungen besteht? Wenn erst viel später feststeht, dass das Objekt auf Palette 2 einen schlechter erhaltenen, gleichartigen Zwilling auf Palette 193 hat? Im Fokus stehen dabei Prozessketten, die Vereinigung mit der bestehenden Sammlung und das Thema Entsammeln.

Die Referent*innen:
Dirk Heisig ist Leiter der Museumsakademie MUSEALOG in Emden und publiziert regelmäßig zu Fragen der Sammlungspolitik. Zuvor leitete er mehrere Projekte mit dem Fokus auf Entsammeln und Inventarisieren. https://www.musealog.de;
Dr. Anke Keller ist Kuratorin am TECHNOSEUM – Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim, zuständig für den Sammlungsbereich Medien. https://www.technoseum.de;
Angela Kipp ist Depotleiterin am TECHNOSEUM – Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim und nebenberuflich Beraterin für Sammlungsfragen. https://www.technoseum.de

Ort: Auditorium des TECHNOSEUM – Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim, Museumsstraße 1, 68165 Mannheim

Teilnahmegebühr: 30 EUR

 
Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren