Lade Veranstaltungen

Seminar Social Media und Recht. Urheber-, Bild- und Persönlichkeitsrechte (V10)

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter*innen von Museen, Ausstellungshäusern und anderen Kulturinstitutionen. Im Internet allein mit der Webseite präsent zu sein, scheint überholt, doch jegliche Social-Media-Aktivität verlangt gleich nach einem ungleich höheren Durchsatz von Bildern und anderen digitalen Materialien. Und so stellt sich nicht selten schnell die Frage: Was ist erlaubt in Sachen Urheberrecht, was darf für eigene Anliegen genutzt, kopiert, bearbeitet oder geteilt werden? Welche Nutzungsrechte sind einzuholen, worauf ist bei der Beauftragung von Fotograf*innen zu achten?

Dieses Seminar verschafft einen Überblick über die rechtlichen Prämissen bei der Nutzung von Bildern, Grafiken und Fotos, fremden Texten, Musik oder Videos. Die Teilnehmer*innen lernen den Rechtsrahmen rund um die Wahrung der Persönlichkeitsrechte kennen und bekommen Hinweise für den Umgang mit Archivmaterialien an die Hand. Darüber hinaus werden Handlungsansätze geboten, um schnell zu Ressourcen schonenden Lösungen zu kommen. Die Teilnehmer*innen sind eingeladen, eigene Fragestellungen aus dem Arbeitsalltag aktiv einzubringen.

Referent

Christian Korte M. A. betreibt eine Rechtsanwaltskanzlei in Mainz. Die Schwerpunkte seiner juristischen Beratungs- und Referententätigkeit liegen im Bereich der (Neuen) Medien.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

-
Kostenlos
Online via Zoom

Kontakt
Dr. Regina Löneke
Regionale Museumsberaterin

T 0561 7889 46761
M regina.loeneke@museumsverband-hessen.de

zurück zum Kalender