Lade Veranstaltungen

Kurs 2024/25 Pflichtveranstaltung · Zertifikatskurs Sprache der Dinge Projektseminar Museumspädagogik

Pflichtmodul 2

Das „Projektseminar Museumspädagogik“ dient den Teilnehmer*innen zur Erarbeitung ihres Abschlussprojekts für den Zertifikatskurs zur Einführung in Bildung und Vermittlung in Museen „Die Sprache der Dinge“ und zur Vorbereitung auf die Abschlusspräsentation.

Der Zertifikatskurs „Die Sprache der Dinge“ ist eine kompakte, betont praxisorientierte Einführung in die Museumspädagogik. An konkreten Beispielen erfahren die Teilnehmer*innen, wie methodisch differenziert Bildung und Vermittlung heute in vielen Museen ist und welche Chancen sich für eine publikumsorientierte Museumsarbeit daraus ergeben. Die Teilnehmer*innen lernen Arbeitsformen kennen, die geeignet sind, historische, künstlerische und natürliche Originale „zum Sprechen“ zu bringen und zwar für alle Ziel- und Altersgruppen.

Referent

Christian Kunz leitet seit 2016 die Neu-Isenburger Museen, das Stadtmuseum „Haus zum Löwen“ und das Zeppelin-Museum Zeppelinheim. Er ist seit 2012 im Kursteam von „Die Sprache der Dinge“ und für den Arbeitskreis Bildung und Vermittlung im Vorstand des Museumsverbands Hessen.

Anmeldung

Die Anmeldung wird demnächst freigegeben.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

-
Neu-Isenburg, Stadtmuseum "Haus zum Löwen"

zurück zum Kalender Weitere Veranstaltungen dieser Reihe