Lade Veranstaltungen

Seminar Projektmanagement für Museen. Lust statt Frust beim Planen und Organisieren

Einschreibegebühr: 15 €

Planung, Ablauf und Finanzierung zeitlich befristeter Projekte erfordern im Gegensatz zur Alltagsarbeit eigene Methoden und ein eigenes Management. Dabei schleichen sich schnell kleine Fehler ein, die große Auswirkungen nach sich ziehen können. Man hat eine tolle Idee für ein Projekt, alle sind begeistert, aber dann hapert es bei der Umsetzung: Absprachen werden nicht eingehalten, die Kosten laufen aus dem Ruder, man kommt in Zeitstress und Personalnot oder die Öffentlichkeit nimmt keine Notiz von dem Projekt.

Damit Sie zu jeder Zeit den Überblick behalten, bietet das Seminar das nötige Grundlagenwissen von der Ablauforganisation über das Konfliktmanagement bis zur Zeitplanung. Zwar gibt es keine Garantie für den Erfolg eines Projektes, aber etliche hilfreiche und praxiserprobte Tools für die Projektplanung und Prozesssteuerung können dabei hilfreich sein und werden hier vermittelt.

Das Seminar orientiert sich an museumstypischen Projekten wie Sonder- und Wanderausstellungen, Vermittlungs- und Kooperationsprojekten, Ferienprogrammen
und Museumsfesten. Es richtet sich an haupt- und ehrenamtliche sowie freiberufliche Mitarbeiter*innen an hessischen Museen, die Kenntnisse im Bereich des Projektmanagements erwerben oder erweitern möchten.

Referent: Stephan Bock ist Kulturmanager (Dipl.), Kulturberater, Supervisor (DGSv), Trainer und Coach. In über 40 Jahren praktischer Kulturarbeit führte er zahlreiche Modellprojekte auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene durch und verfasste Fachbeiträge zum Thema Kulturmanagement.

Technische Voraussetzungen: Internetzugang sowie ein entsprechendes Endgerät. Wir empfehlen einen PC oder Laptop mit einem aktuellen Browser. Kurz vor dem Termin erhalten Sie eine separate E-Mail, in der ein Link sowie ergänzende Informationen enthalten sind.

Es gelten unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen.

-
15€
Online via Zoom

Kontakt
Dr. Regina Löneke
Regionale Museumsberaterin

T 0561 7889 46761
M regina.loeneke@museumsverband-hessen.de

zurück zum Kalender