Lade Veranstaltungen

Digitale Kulturvermittlung Objektgeschichte vermitteln

Ziel des ganztägigen Workshops ist es, Mitarbeitende von Museen darin zu schulen, in ihrer Museumssammlung Objekte zu identifizieren, die gut geeignet sind, um Wissen zu historischen Ereignissen, Biografien und Themen zu vermitteln.

Im Zentrum soll dabei das Storytelling zu Objektgeschichten stehen: Wie können wir historische Objekte aus der Sammlung ins digitale Angebot und zum Sprechen bringen? Welche Aspekte der Objektgeschichte sind für digitale Besuchende interessant? Wie können wir Gegenwartsbezüge herausarbeiten? Was muss beachtet werden, um Objektgeschichten spannend für verschiedene Zielgruppen, Formate (Posts, Storys und Reels) und Plattformen aufzubereiten? Welche Erzählanlässe und Trends (#Onthisday, #Askacurator, Lieblingsobjekt), können wir nutzen, um auf Ausstellungen aufmerksam zu machen?

Es findet ein Digitales-Nachtreffen statt, um die Ergebnisse aus dem Workshop nochmal gemeinsam zu diskutieren.

Referentin

Annkathrin Rahlwes: Let’s talk about history! (rahlwes.eu)

Weitere Informationen folgen.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

-
Kostenlos
Rüsselsheim, Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim

Kontakt
Anne-Marie Bernhard M. A.
Referentin für Digitalisierung

T 0611 178 46696
M anne-marie.bernhard@museumsverband-hessen.de

zurück zum Kalender