Lade Veranstaltungen

Digitale Kulturvermittlung Basis-Seminar Instagram

Sie fangen mit Instagram gerade erst an? Sie wollen Ihr Wissen vertiefen? Sie suchen Austausch mit anderen Museen?

Das Webseminar vermittelt in einem fünfstündigen Basiskurs die grundlegenden Funktionen und Möglichkeiten von „Instagram“ für die Anwendung im Museumsalltag.

Auf verständliche Art und Weise werden Fragen nach Aufbau und Funktionsweisen im Hinblick auf die Bedürfnisse der Kulturarbeit geklärt.

Vorgestellt wird Instagram zudem als Instrument, um neue Besucher*innengruppen zu erreichen.

Der Kurs soll kleine und mittelgroße Museen zu einem kreativen Umgang mit Instagram und sozialen Medien ermutigen.

Wie genau funktioniert Instagram, was ist ein Hashtag, wie erstelle ich einen sinnvollen Plan für die regelmäßige Veröffentlichung von Posts und wie stelle ich Kontakt zu neuen Zielgruppen her?

Hierfür werden  anhand konkreter Instagram-Beispiele Schritt-für-Schritt die Nutzung der App als Museum präsentiert, beispielsweise wie ein Quiz oder eine konzipiertes Posting-Format entwickelt werden kann.

Zu allen Anwendungsbeispielen und Erklärungen können Fragen, Erfahrungen und Ideen eingebracht werden, sodass Sie im Anschluss startklar für den eigenen Einstieg und sinnvollen Gebrauch von Instagram sind.

Referent

Fabian Fess M. A. ist kreativschaffender Kulturanthropologe mit Schwerpunkt Medien und Kommunikation, sowie Gründer der Film- und Medienagentur www.wetellmedia.de  konzentriert sich in seiner Arbeit auf die mediale Vermittlung von kulturellen, künstlerischen und wissensbasierten Inhalten.

Fabian Fess (M.A.)

  • Sozial- und Kulturwissenschaftler mit Schwerpunkt Visuelle Anthropologie
  • Hat als Filmemacher weltweit Projekte für internationale Kunden*innen wie die Stanford University, die Kulturstiftung des Bundes oder auch die University of Helsinki umgesetzt .
  • War als audiovisueller Experte in der Öffentlichkeitsarbeit für eine europäische Forschungsinfrastruktur und die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek tätig.

Das Seminar wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert

Dieses Seminar ist ausgebucht.

Es gelten unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen.

-
Kostenlos | Ausgebucht
Online via Zoom

Kontakt
Anne-Marie Bernhard M. A.
Referentin für Digitalisierung

T 0611 178 46696
M anne-marie.bernhard@museumsverband-hessen.de

zurück zum Kalender