Seite drucken
AAA

Veranstaltungen

D5 / So geht digital - online

Videoclips für das Museum mit dem
Apple iPhone produzieren

Ausgebucht!

14. Juni 2021 (sowie weitere Termine)

Flyer, Plakate und Broschüren – alles wichtige Medien für Museen, um die eigenen Inhalte zu vermitteln. Ein modernes und zeitgemäßes Format ist mittlerweile jedoch auch das Video. Videos sind eine hervorragende Möglichkeit, Informationen, aber auch Emotionen zu transportieren, etwa mit kleinen Geschichten zu Objekten in Erklärvideos oder in Interviews zum Museum. Mit eigenen Videos lässt sich ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aber auch die Vermittlung auf Ihrer Homepage oder im E-Mail-Newsletter sowie in den Sozialen Medien etwa bei Facebook, Instagram, TikTok oder Twitter deutlich aufwerten.

Viele von uns trauen sich jedoch nicht an dieses Medium heran: Zu groß ist die Angst, dass es nicht professionell genug rüberkommt. Zu kompliziert und teuer erscheinen Erstellung und erst recht die Bearbeitung. Dabei bietet die Technik aktuell einfache und günstige Möglichkeiten, selbst kreativ zu werden und Videos zu produzieren. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie mit einem Apple iPhone gute Videos erstellen können.

Das Seminar erstreckt sich über vier Online-Termine mittels Videokonferenz. Sie erhalten die Möglichkeit, sich mit unserem Referenten Adrian Metzger direkt austauschen und Ihre Erfahrungen untereinander zu teilen. Die Tipps und Tricks des erfahrenen Profis werden Ihnen bei der Konzeption Ihrer ersten eigenen Museumsvideos helfen. Für die Zeit zwischen den Terminen stehen Ihnen in einer Online-Akademie alle Informationen für Ihren Videodreh zur Verfügung. So können Sie das Erlernte direkt ausprobieren.

Der Referent:
Adrian Metzger ist Startup-Gründer. Seine Firma AMProduction, Bad Schwalbach, realisiert umfangreiche Videoprojekte für Agenturen und Unternehmen. Metzger, der auch als Kameramann arbeitet, hat weit über 1.000 Online-Videos professionell produziert und sich darauf spezialisiert, Amateur*innen in Seminaren und Erklärvideos beizubringen, wie gute Videos entstehen. https://www.amproduction.de/

Termine (1. Termin Montag 17–17.45 Uhr, dann jeweils montags 1617 Uhr)
14. Juni 21: Kick-Off (1717.45 Uhr, 45 Min.)
21. Juni 21: Vorbereitung und Konzept
28. Juni 21: Equipment und Dreh
12. Juli 21: Nachbereitung und Veröffentlichung

Das Seminar findet über den Videokonferenzdienst Zoom statt. Kurz vor dem Termin erhalten Sie eine separate E-Mail, in der Link und Einwahlnummer sowie ergänzende Informationen enthalten sind.

Voraussetzungen zur Teilnahme: 

  • Teilnahme an allen vier Terminen
  • Besitz und erster Umgang mit einem iPhone (Apple-iOS ab iPhone 7)
  • mind. 60 Min. Zeit/Woche, um sich die selbst Inhalte anzueignen und auszuprobieren
  • Internetzugang sowie ein entsprechendes Endgerät: Wir empfehlen einen PC oder Laptop mit einem aktuellen Browser. Für Ton und Bild sind Mikrofon und Kamera erforderlich; in Laptops und mobilen Endgeräten ist beides in der Regel verbaut

Nützliches Zubehör für den Videodreh (kann vorab oder während des Seminars angeschaft werden):

  • Halterung: z. B. Smartphone Video Rig ULANZI U-Rig Pro Stabilisator Smartphone
  • Stativ: z. B. Neewer 2-in-1 Aluminium Kamerastativ Monopod 180 cm mit 1/4 und 3/8 Zoll Schrauben
  • Mikrofon: z. B. Rode Wireless GO II oder Rode Lavalier Go Mikrofon
  • Verbindungskabel - ein Muss für das Mikrofon, z. B. Rode SC15 (USB C-Lightning)
  • Handadapter: z. B. Rode Interview GO
  • Licht: z. B. RALENO LED Videoleuchte 2 Pack

Teilnahmegebühr: 30 Euro

 
Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren