Seite drucken
AAA

Veranstaltungen

Seminar 4:

 

Vertrauen ist gut - Verträge sind besser  
Vertragsrecht im Museumsalltag

Termin: Dienstag, 3. September 2019
10.00 – 17.00 Uhr
Ort: Museum Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 2, Wiesbaden

Auch kleinere Museen und deren Träger sind vielfältigen rechtlichen Problemen ausgesetzt. So herrscht oft Unsicherheit beim Abschluss von Verträgen, deren Haftungsrisiken nicht richtig abgeschätzt werden. Wie werden Ausstellungsstücke rechtssicher erworben? Welche arbeitsrechtlichen Regelungen gelten bei geringfügig Beschäftigten? Wieso müssen Schenkungen notariell beurkundet werden? Weshalb benötige ich einen Fotografen-Vertrag? Und was hat ein Vertrag mit dem Urheberrecht und sonstigen Schutzrechten zu tun?

Neben vertragsrechtlichen Aspekten sollen Fragen des Steuerrechts wie etwa die Ehrenamtspauschale praxisnah thematisiert werden.

Anhand von konkreten Beispielen und kurzen Checklisten werden die Seminarteilnehmer in die Lage versetzt, rechtliche Gefahren im Museumsalltag schnell zu erkennen und zu vermeiden. 

 

Der Referent:

Prof. Dr. Christian Vranckx ist Professor für Wirtschaftsrecht an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim, und Leiter des Studiengangs BWL-Handel. Der frühere Partner einer Rechtsanwaltskanzlei hält Vorträge, Seminare und Inhouse-Schulungen zu rechtswissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Themen. Zu seinen Schwerpunkten zählen das Wirtschaftsvertrags- und Marketingrecht.

Hinweis:

Die Informationsveranstaltung findet in Kooperation mit dem Museumsverband Rheinland-Pfalz e.V. statt.

 
Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren